WÜRDEKOMPASS-Gruppe Schwyz

Unser Anliegen

Die Initiative Würdekompass ist eine Bewegung von interessierten Menschen zur Stärkung des Empfindens, der Vorstellung und des Bewusstseins menschlicher Würde, nicht in der Theorie, sondern im täglichen Zusammenleben.

„Die Probleme der Menschen im 21. Jahrhundert stehen und fallen mit ihrer der Grundhaltung zum Menschsein. Keine Veränderungen, im Kleinen wie im Grossen werden nachhaltig sein, wenn sich nicht ein Bewusstsein für die menschliche Würde entwickelt. Für jeden Einzelnen und zum Wohle aller.“ (Wolfgang Tamm)

Kontaktadresse für die WÜRDEKOMPASS-Gruppe Schwyz:

Praxis im Hinterdorf
Dr. med. Wolfgang Tamm
Hinterdorfstr. 37, 6430 Schwyz

Telefon: 041 558 92 60
E-Mail: wtamm@gmx.ch

Aktuelle Würdekompass-Treffen

Die WÜRDEKOMPASS-Gruppe Schwyz trifft sich jeweils

jeden 3. Mittwoch ab 19.00 Uhr in der Praxis im Hinterdorf, in Schwyz

Dabei halten wir uns an die Kultur der Begegnung und des konstruktiven Miteinanders. Statt fertige Lösungen zu suchen, stellen wir einander Fragen um uns selbst mit dem Thema Würde auseinander zu setzen und eine gemeinsame Sprache zu finden.

Gedanke zum Thema Würde:

Aus der Unendlichkeit geboren sind wir in diese Welt - fühlen uns manchmal verloren.

Verlogen ist das was zählt in dieser von den Menschen geprägten Welt, etwas scheint verloren, etwas was uns zusammenhält, doch nicht verloren, nur tief verborgen im Innersten von uns selbst. 

Es zu entdecken, zu beleben, das ist was uns heilt, was uns verbindet auch mit uns, den anderen und der Unendlichkeit, der Liebe des einen für uns alle, ganz ohne Bedingungen. Das ist das Menschsein das wirklich zählt, das es lohnt zu Sein. 

(Beate Tamm)